HALLO BLOG

Ich mag Wörter - gedacht, geschrieben und gesprochen.

Ich mag Wörter, weil sie mir die Chance geben, meine Gedanken zu ordnen, meine Gefühle niederzuschreiben und meine Meinung zu sagen. Doch Wörter ergeben doch erst einen Sinn, weil wir ihnen Raum schenken, um ihre Bedeutung zu entfalten. Zugegeben, das klingt nun irgendwie nach ziemlichen hartem Lesestoff. Naja, zumindest bin ich nicht gut in Fremdwörtern - das macht es leichter. Mir liegen eher die einfachen Wörter - dafür in leicht chaotischer Aufeinanderfolge mit einem eventuellen Hang zu semi-philosophischen Gedankenspielen.

Jedenfalls mag ich Wörter. Und auch wenn ich mich in der Schule gegen das Freifach Schreibmaschinen schreiben und für das Theater spielen entschied, tippe ich doch ganz gerne auf einer Tastatur herum. 

 

Hier ist nun der Raum für meine Wörter - einfach und ehrlich.
Du darfst ihnen Bedeutung verleihen.    

1/2
 

© 2020 pilates by sandra